DE / EN

Jakob Immervoll

Jakob Immervoll ist 1992 in Wien geboren. 2006 am Volkstheater Wien in »Dogville«, Regie: Georg Schmiedleitner, zu sehen. 2008 wirkt er in der Produktion »komA« von Georg Staudacher und Volker Schmidt mit. Neben einem Geschichtsstudium in Wien absolviert er Theaterkurse bei Philippe Gaulier in Paris. Seit 2013 studiert er Schauspiel an der Theaterakademie Hamburg.

Am Deutschen SchauSpielHaus spielt er in »Die Jungfrau von Orleans« (Regie: Tilmann Köhler) sowie im MalerSaal in »Yvonne, Prinzessin von Burgund« (Regie: Samuel Weiss), einer Koproduktion mit der Theaterakademie Hamburg.