DE / EN

Junges SchauSpielHaus Gaußstraße

Das Junge SchauSpielHaus bekommt eine neue Heimat im Theaterquartier in der Gaußstraße 190 in Hamburg-Altona. Da der Neubau noch nicht fertig ist, werden die Stücke des Jungen SchauSpielHauses in einer Interimsspielstätte gezeigt

 

 

Am besten erreichen Sie unsere Spielstätte in der Gaußstraße mit der Buslinie M2 vom Bahnhof Altona (Haltestelle Gaußstraße). Von der Bushaltestelle aus biegen Sie links in die Gaußstraße ein und haben nach 200 m das Junge SchauSpielHaus erreicht.

 

Planen Sie hier Ihre Fahrt mit dem HVV zur Haltestelle »Gaußstraße«.

 

 

Parkmöglichkeiten

 

Auf dem Gelände Gaußstraße 190 steht eine begrenzte Anzahl kostenfreier Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

 

 

Barrierefreiheit


Der Zugang zur Interimsspielstätte des Jungen Schauspielhauses in Altona ist teilweise barrierefrei:

Der Spielort JungesSchauSpielHaus verfügt über zwei Rollstuhlplätze, die mithilfe einer Hubeinrichtung zu erreichen sind. Aufgrund der Traglast ist jene jedoch nicht für Elektrorollstühle geeignet.

Der Spielort Foyer ist barrierefrei zugänglich und verfügt über einen Rollstuhlplatz.

 

Eine rollstuhlgerechte Toilette ist vorhanden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kartenservice unter Tel. 040.24 8713 oder kartenservice@schauspielhaus.de.

 

 

Karten


Karten für das Junge Schauspielhaus erhalten Sie an allen Vorverkaufsstellen des Deutschen Schauspielhauses. Im Jungen Schauspielhaus in der Gaußstraße ist die Abendkasse bei Abendvorstellungen sowie am Wochenende ab eine Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

Kartentelefon: 040.24871-3

 

Kartenpreis                                  13 €

ermäßigt*                                  7,50 €

 

Gruppenpreise

für Kinder/ Jugendliche           6,50 €

für Kinder unter 6 Jahren        5,50 €

 

Familienpreise: ab drei Personen zahlt ein Erwachsener den vollen Preis, jede weitere Person Person 6,50 €.

 

*Es gelten die Ermäßigungsbedingungen des Deutschen Schauspielhauses.