Der Zauberer von Oz 7+

nach dem Roman von Lyman Frank Baum
in einer Fassung von Barbara Bürk

Premiere 03/05/2014

JungesSchauSpielHaus Gaußstraße

Dauer: Eine Stunde, 30 Minuten, keine Pause.

Für Menschen ab 7 JahrenEmpfohlen für die Klassenstufen 2-7

Dorothy lebt mit Tante Em und Onkel Henry auf einer beschaulichen Farm im grauen Kansas. Sie sehnt sich nach einem fernen Land hinter dem Regenbogen. Eines Tages treibt ein gigantischer Wirbelsturm alle Farmbewohner in den Sturmkeller. Nur Dorothy wird samt Farmhäuschen vom Orkan davon getragen. Für einen Augenblick steht die Welt Kopf. Und Dorothy erwacht in einem bunten, phantastischen Land namens Oz, in dem sie viele neue Freunde gewinnt und über sich selbst hinauswächst. Barbara Bürk hat den Klassiker und Welterfolg für Kinder als humorvolles, poetisches und musikalisches Theaterstück für die ganze Familie inszeniert.

Fotos © Sinje Hasheider


>> Für LehrerInnen
Hier können Sie die Materialmappe für »Zauberer von Oz« herunterladen.

Es spielen: Florence Adjidome, Hermann Book, Angelina Häntsch, Jonathan Müller, Christine Ochsenhofer, Florens Schmidt, Clemens Sienknecht Regie: Barbara Bürk Ausstattung: Anke Grot Musik: Clemens Sienknecht Licht: Jonathan Nacke Dramaturgie: Stanislava Jević

Pressestimmen

NDR 90,3

"In diesen eineinhalb Stunden, in denen Dorothy und Toto buchstäblich vom Winde verweht werden, ist es echt was los – und mehr als die übliche Kindergaudi. Die Einfälle des Regieteams Bürk/Sienknecht sind immer doppelbödig; und ihr Humor ist so schräg, dass auch jeder Erwachsene seine Freude hat.“

Hamburger Abendblatt

„Die Illusionen, die uns vorgegaukelt und als Tricks, als Theater entlarvt werden, die Science-Fiction-Apparatur als Radio, Wetterstation und Telefon, die Geräusche und Gesänge, und auch die Moral, auf sich selbst zu hören – all das fügt sich auf verzaubernde, beglückende Art.“

Hamburger Morgenpost

„Neunzig kurzweilige Minuten, randvoll mit witzigen und irrwitzigen Ideen.“

Empfehlungen