FAQ-Room 14: Peter Sloterdijk: Das Schelling- Projekt

15. Dezember 2016

SchauSpielHaus - Bühne

Eine in die Jahre gekommene Fünferbande, drei Männer, zwei Frauen, stellt bei einer Bonner Institution den Antrag auf Förderung des Projekts »Zwischen Biologie und Humanwissenschaften: Zum Problem der Entfaltung luxurierender weiblicher Sexualität auf dem Weg von den Hominiden-Weibchen zu den Homo-sapiens-Frauen aus evolutionstheoretischer Sicht mit ständiger Rücksicht auf die Naturphilosophie des Deutschen Idealismus«.

Gemeinsam mit dem Kulturwissenschaftler Manfred Osten stellt Peter Sloterdijk seinen neuen Roman vor.

Die Veranstaltung findet auf der Bühne des SchauSpielHauses statt.

Empfehlungen