Matthias Brandt & Jens Thomas

Fantasie über das kalte Entsetzen

18. Januar 2018

Deutsches Schauspielhaus in Hamburg

Der Schauspieler Matthias Brandt interpretiert »Psycho«, dieses filmische Jahrhundertwerk, gemeinsam mit dem Pianisten und Sänger Jens Thomas auf der Bühne. Dieser Abend lebt von der intensiven, spontanen Interaktion zwischen beiden Akteuren „Bemerkenswert ist, wie Brandt und Thomas die Aufmerksamkeit des Publikums lenken und wie unmittelbar es dadurch den Schrecken dieser Nacht miterlebt“, schreibt das Göttinger Tageblatt.

Foto: © Mathias Bothor

Empfehlungen