Amos Detscher

Zurück zur Übersicht

Amos Detscher

Amos Detscher ist 1991 in Heidelberg geboren. Nach dem Abitur 2011 studierte er zunächst Slavistik und Kunstgeschichte in Dresden, wechselte schließlich 2013 für ein Schauspielstudium an die Theaterakademie Hamburg. Während des Studiums war er u. a. in »Sladek oder die schwarze Armee« von Ödön von Horváth, Regie: Anja Kerschkewicz, im MalerSaal zu sehen.

Amos Detscher spielt in »Yvonne, Prinzessin von Burgund« (Regie: Samuel Weiss) im MalerSaal, einer Koproduktion mit der Theaterakademie Hamburg.

Archiv