Bastian Lomsché

Zurück zur Übersicht

Bastian Lomsché

Geboren 1983. Seit der Spielzeit 2014-15 arbeitet er am Deutschen Schauspielhaus, ab der Spielzeit 2017-18 als Dramaturg. Zuvor schloss er eine Ausbildung zum Bankkaufmann ab, studierte Literaturwissenschaft und Geschichte an der Universität Hamburg, arbeitete insbesondere in den Bereichen Erzähltheorie, Filmnarratolgie und Digital Humanities und promovierte drei Jahre zu „Phantastischer Literatur“, ehe er das Vorhaben unterbrach, um an das Theater zu wechseln. Am SchauSpielHaus arbeitete er u. a. mit Regisseur*innen wie Kay Voges, Studio Braun, Oliver Frljic, Florian Fischer, Jens Rachut, Bastian Reiber sowie Christoph Marthaler und Karin Beier. Daneben veranstaltet er verschiedene diskursive Formate und, zusammen mit Schauspieler*innen des Ensembles, die jährliche »Greatest X-Show on Earth«. Er war Betriebsrat und ist Mitglied des ensemble-netzwerk e. V.

Bastian Lomsché war Dramaturg am Deutschen SchauSpielHaus Hamburg.

Aktuelle Stücke

Coolhaze

von Studio Braun
Regie: Studio Braun

Sa/04/12 20.00 SchauSpielHaus Premiere

Monte Mortale

NEW HAMBURG
von Florian Fischer
Regie: Florian Fischer

Fr/15/10 19.30 Immanuelkirche Veddel Premiere

Zur Zeit keine Termine

Archiv