DE / EN

Heute

28/

06/Mi

  • Supergute Tage

  • 19:00 Uhr / JungesSchauSpielHaus Gaußstraße / z.Zt. ausverkauft
  • Reichshof

  • 22:00 Uhr / Hotel "Stadt Altona" / z.Zt. ausverkauft

Bald

29/

06/Do

  • Supergute Tage

  • 10:30 Uhr / JungesSchauSpielHaus Gaußstraße / z.Zt. ausverkauft

Bald

30/

06/Fr

  • Reichshof

  • 22:00 Uhr / Hotel "Stadt Altona" / z.Zt. ausverkauft

Bald

01/

07/Sa

Bald

02/

07/So

Bald

03/

07/Mo

Bald

04/

07/Di

Bald

06/

07/Do

Bald

07/

07/Fr

Bald

08/

07/Sa

Bald

09/

07/So

Bald

11/

07/Di

Bald

15/

07/Sa

Bald

14/

09/Do

Bald

15/

09/Fr

Bald

17/

09/So

Kartentelefon 040.24 87 13



Hier können Sie das Heft zur Spielzeit 2017-18 herunterladen...



...und hier den Spielplan für Juni/Juli



Sichern Sie sich Frühbucherrabatt für Vorstellungen im Juni und Juli.



SchauSpielHaus verschenken !
Mit einem Gutschein oder einem Wahl-Abo


Die nächsten Premieren:

  • Die Nacht kurz vor den Wäldern
  • Jean Ziegler
  • Eines langen Tages...
  • Valentin
  • Geächtet © Thomas Aurin
  • The Who and the What
  • Hysteria
  • Ab jetzt
  • Ich kann nicht mehr
  • Der zerbrochne Krug
  • Reichshof
  • Unterwerfung
  • Drei Farben: Braun, die Studio Braun Show
  • Gott des Gemetzels
  • Tartare Noir
  • Effi Briest - allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie © Matthias Horn
  • 4.48 Psychose
  • Schuld und Sühne
  • Die Wehleider

Home

 

Ab sofort online...

 

Vom Gipfel der Komödie in die Abgründe der Tragödie. 20x Theater für je 20€ !

Erfahren Sie hier mehr!

 

FAQ-Room 19: Jean Ziegler: Der schmale Grat der Hoffnung. 

Am 28/6 ist Jean Ziegler bei uns zu Gast. Der 83jährige Schweizer Soziologe ist unermüdlich im Einsatz gegen Armut und Ungerechtigkeiten. In »Der schmale Grat der Hoffnung« zieht der Weltverbesserer jetzt eine Bilanz all seiner Kämpfe und Konflikte.

Das Gespräch mit Jean Ziegler führt der Dokumentarfilmer und Verleger Karl-Heinz Dellwo.

Sichern Sie sich hier Ihre Karten!

 

G20-Gipfel

Es werden zum G20-Gipfel keine Beeinträchtigungen unseres Spielbetriebs erwartet.

Wir empfehlen unseren Besuchern aber an den Tagen 6/7 bis 8/7 den Öffentlichen Nahverkehr zu nutzen und nicht mit dem Auto anzureisen. Bitte planen Sie ggf. längere Anfahrtswege ein und informieren Sie sich im Vorfeld beim HVV über mögliche Einschränkungen im Öffentlichen Nahverkehr.

Sollten Sie Fragen zum G20-Gipfel haben, bietet die Hamburger Polizei weitere Informationen.

 

Der Spielplan für 2017-18 ist online!

Freuen Sie sich mit uns auf folgende Premieren. Hier geht es zur Übersicht.

Das Spielzeitheft 2017-18 können Sie hier herunterladen.

Den Trailer zur neuen Spielzeit können Sie sich hier anschauen.

Viel Spaß!

Herbert Fritsch: »Valentin«

Herbert Fritsch hat in den letzten Jahren – neben seiner ausgewiesenen Extrembegabung, Komödien zu inszenieren – den Versuch unternommen, für das Theater unübliche Texte und Materialien auf die Bühne zu bringen. Bei ihm wird die Bühne zu Text und Musik und Musik wird Text und Raum. »Valentin« wird ein Abend mit komischer Musik, der Karl Valentin gewidmet und gleichermaßen durch ihn inspiriert ist.

Weitere Informationen zum Stück finden Sie hier.

Vorgezogener Vorverkauf für Spielzeiteröffnung

Aufgrund der großen Nachfrage geht bereits morgen ein Kontingent von 40 Tickets für die Eröffnungs-premiere der kommenden Spielzeit 2017-18 in den Verkauf: SchauSpielHaus-Intendantin Karin Beier inszeniert »Tartare Noir«, Uraufführung ist am 15/9/2017.

Sichern Sie sich jetzt die ersten Plätze für die neue Spielzeit.

Die Karten für die Eröffnungspremiere sind im Kartenbüro sowie im Online-Shop unter www.schauspielhaus.de.

Der reguläre Vorverkauf für die neue Spielzeit beginnt am 30/6.

Theaternacht Hamburg

Der Early Bird Vorverkauf für die Theaternacht Hamburg am 9/9 hat begonnen!

Das Early Bird Ticket ist vom 15/5 - 30/6 für 12 € hier verfügbar.

Das Programm folgt in Kürze.

HörSpielHaus - Unser Podcast 

Das HörSpielHaus versorgt Sie regelmäßig mit Beiträgen zum Programm des SchauSpielHauses: Interviews, Ausschnitte aus den Inszenierungen und Veranstaltungen, akustische Blicke hinter den Kulissen.

Hier können Sie den Podcast abonnieren: >> RSS-Feed

Oder einfach mal reinhören.

Das HörspielSpielHaus finden Sie auch bei itunes