SchauSpielHausBesuch

Wir kommen zu Ihnen nach Hause!

 

Während der Spielbetrieb auf Eis gelegt ist, versammeln wir uns ums digitale Lagerfeuer und sorgen für Ihre Zerstreuung. Unter dem Titel »SchauSpielHausBesuch« bauen wir den kreativen Energien unseres Hauses digitale Übergangsspielwiesen:

Karin Beier und das Team der Dramaturgie treffen unsere Ensemblemitglieder zum Zweiergespräch über das Leben mit Corona und ohne Theater. Die Schauspieler*innen bringen zu jedem Gespräch etwas mit: Einen Text, ein Lied, eine kleine Performance, ein Kunststück – lassen Sie sich überraschen!

Ab Mitte Mai präsentieren wir Ihnen dann die sechs neuen Regisseur*Innen der kommenden Saison in Videointerviews: Tuğsal Moğul, Heike M. Goetze, Bonn Park, Peter Mills Weiss und Julia Mounsey, Oliver Frljić und Florian Fischer.


Darüber hinaus bastelt das Ensemble in den »Corona Diaries« Videominiaturen zwischen Nonsens und Nobelpreis und wir stellen Ihnen ausgewählte Inszenierung in unserem SchauSpielHausStream zur Verfügung. Außerdem ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, unseren Podcast »HörSpielHaus« kennenzulernen. Um die »Corona Diaries« zu sehen, scrollen Sie im Bildcontainer bitte einfach nach rechts.

Wir halten Sie auf dem Laufenden darüber, wie es weitergeht – per Newsletter, hier, auf Instagram, Facebook und Twitter.

 

Bleiben Sie gesund und guten Mutes.
Mehr denn je: Wir freuen uns auf Sie!

 

Mehr für Sie:

Unseren Online-Spielplan finden Sie hier:

SchauSpielHausStream

 

Hier geht's zu den

Corona Diaries

 

Die Ensemble-Lesung »Einbruch der Wirklichkeit. Auf dem Flüchtlingstreck durch Europa« finden Sie hier:

Ensemble-Lesung