YOUtopia-Camps 12+

Das erste YOUtopia-Camp: Die Schule des Scheiterns

Im Rahmen des ersten YOUtopia-Camps eröffnen wir im Theater für eine Woche der Frühjahrsferien „Die Schule des Scheiterns“. Scheitern ist eine wichtige Grundlage für jeden kreativen Prozess. Keine Fehler zu machen bedeutet Stillstand. Deswegen wollen wir mit euch gemeinsam das Scheitern üben. Im Mittelpunkt stehen dabei verschiedene Formen des Theaters wie Schauspiel, Improvisation, Clownerie und Tanz. Außerdem gibt es auch Workshops im Bereich Bühnen- und Kostümbild sowie der audiovisuellen Medien. Für alle ist was dabei!

Vom 7. bis 13. März 2022 treffen wir uns jeden Tag im Jungen SchauSpielHaus und arbeiten gemeinsam in den unterschiedlichen Workshops. Zum Schluss entsteht eine „Show des Scheiterns“, die wir zum Ende der Woche auf der Bühne des Theaters präsentieren.

Künstlerische Leitung: Volker Schmidt

Weitere Informationen sowie Anmeldung unter Angabe von Alter und Kontaktdaten ab sofort unter:
anmeldung-jsh@schauspielhaus.de

Dieses Projekt entsteht in Partnerschaft mit der Körber-Stiftung