09. April 2017

Café Nova

Ein Ball, der springt. Ein Mensch, der geht. Ein Blatt, das vom Baum fällt – Auch den kleinsten Vorgängen wohnt ein Zauber inne, wenn sie in minutiöser Kleinstarbeit trickfilmisch nachgebildet werden.

In Zusammenarbeit mit der »Schule auf der Veddel« starten wir in das Stop-Motion-Projekt »Veddel verrückt« und präsentieren nach einer ersten Intensivwoche die kleinen Kunstwerke einer fünften Klasse des Stadtteils.

In Kooperation mit der Schule auf der Veddel

Projektleitung: Jan Caspers, Gary Rosborough

Recommendations