NEW HAMBURG: Olympia umkreisen

Das Olympia-Referendum steht kurz bevor. Das WELCOME‘s HÖFT-Team von NEW HAMBURG lädt daher erneut zu einer gemeinsamen Auseinandersetzung um die Bewerbung für das Großereignis ein: Wie wird sich der Stadtteil verändern? Was bedeutet das für die BewohnerInnen? Informierte, Uninformierte, FürsprecherInnen, KritikerInnen, Wankelmütige, AkteurInnen und AnwohnerInnen der Veddel, PantoffelliebhaberInnen und Zauberer widmen sich vor der Abstimmung einen Tag lang den Spielen.

Programm:
15 – 19 Uhr
Modellbau der Olympic City // dazu: Offener Gedankenaustausch mit BefürworterInnen, Unentschlossenen und GegnerInnen

15 und 16 Uhr
Informative Bustouren um den Kleinen Grasbrook mit Nicole Vrenegor und Ulf Treger (NOlympia)

ab 19 Uhr
Japanisches Pantoffeltischtennis-Turnier mit Sachiko Hara

ab 21 Uhr
Das Olympische Orakel – Eine Zaubershow von und mit Manuel Muerte
anschließend: Party mit DJ Speckmann

Außerdem:
Den ganzen Tag, zwischendurch und immer wieder – Saunieren in der Zunderbüchse!

Mit u. a.:
Annegret Buthmann (Bewohnerin der Veddel), Annika Christiansen (BI/Bildung und Integration Veddel), Stefan „Teddy“ Dührkop (Mitglied der Bezirksversammlung Hamburg Mitte – Die Linke), André Gesche (Vorsitzender des Stadtteilbeirates Veddel), Sachiko Hara (Schauspielerin Deutsches SchauSpielHaus Hamburg), Uschi Hoffmann (Stadtteildiakonie Veddel), Klaus Lübke (Mitglied der Bezirksversammlung Hamburg Mitte – SPD), Manuel Muerte (Hamburger Spezialist für Illusion und Täuschung), Björn Ruhkieck (ProQuartier), Nicole Vrenegor und Ulf Treger (NOlympia), VertreterIn des Islamische Gemeinde Veddel e. V., Andrea Wellen (KiTa Uffelnsweg und EKiZ Veddel)


Mehr über NEW HAMBURG auf www.new-hamburg.de

Recommendations