Kristina Nadj

Back to overview

Kristina  Nadj

Geboren in Vinkovci (Kroatien), aufgewachsen in Konstanz, absolvierte sie zunächst ein Studium der Publizistik,- Theater, - Film- und Medienwissenschaften in Wien und Madrid und arbeitete als Redakteurin für Film und Fernsehen. 2015 zog sie für die Schauspielausbildung am Schauspielstudio Frese nach Hamburg. Während der Ausbildung arbeitete sie regelmäßig mit Regiestudierenden der HfMT Hamburg zusammen und ist seit 2018 in Hamburgs freien Theaterszene tätig (u.a. Kampnagel, Monsun Theater, Ernst Deutsch Theater). 2017 gründete sie den Wedina Kultursalon in Hamburg, eine Bühne für darstellende Kunst. Es folgten Gastengagements am Jungen SchauSpielHaus Hamburg und am Theater Hagen. Seit 2019 ist sie in "Gips oder wie ich an einem einzigen Tag die Welt reparierte" unter der Regie von Klaus Schumacher zu sehen.