Severin Mauchle

Back to overview

Severin Mauchle

In St. Gallen geboren, absolvierte er sein Schauspielstudium von 2015 bis 2020 an der Zürcher Hochschule der Künste. Bereits während seines Studiums entwickelte er zusammen mit anderen Studierenden das Stück „Ente, Tod und Tulpe“ für das Zürcher Theater Spektakel, mit welchem sie anschließend auf Schweiz-Tournee gingen. Im Sommer 2017 wirkte er beim Liederabend „DeeSommerNachtsLieder“ von Georgette Dee in der Bar jeder Vernunft in Berlin mit. Nach einem Austauschsemester an der Folkwang Universität der Künste in Bochum stand er 2019 am Schauspielhaus Zürich in „Endstation Sehnsucht“ in der Regie von Bastian Kraft auf der Bühne und verkörperte am Opernhaus Zürich die Titelrolle in der Kinderoper „Konrad oder das Kind aus der Konservenbüchse“. In der Spielzeit 2019-20 war er Mitglied des Schauspielstudios am Theater Biel-Solothurn, wo er unter anderem als Benvolio in „Romeo und Julia“ zu sehen war.
In der Spielzeit 2020-21 tritt Severin Mauchle sein erstes Festengagement am Jungen SchauSpielHaus Hamburg an.

Current plays

von Dirk Kummer
in einer Fassung von Franziska Stuhr und Till Wiebel
Regie: Franziska Stuhr

Thu/09/06 10.30 - 12.00 Junges SchauSpielHaus - Große Bühne Wiesendamm
Fri/10/06 10.30 - 12.00 Junges SchauSpielHaus - Große Bühne Wiesendamm
Sun/12/06 15.00 - 16.30 Junges SchauSpielHaus - Große Bühne Wiesendamm

Currently without dates

Archive