Zur vorherigen Seite

Poetry Slam Städtebattle: Hamburg vs. Berlin

Kampf der Künste
SchauSpielHaus
1 Stunde
30 Minuten
Slam / Jan Brandes
Schauspielhaus Saal / Trautner

Seit Jahren diskutieren die Leute: „Ist Hamburg die Poetry Slam-Hauptstadt oder Berlin?“

Es ist Hamburg. Aber Berlin versucht immer wieder uns den Titel streitig zu machen. Und deswegen gibt es das jährlich das Poetry Slam Städtebattle, bei dem die besten Hamburger Poet*innen gegen die Kolleg*innen aus Berlin antreten um das endgültig zu klären!

Fischbrötchen gegen Gemüsekebab, Berghain gegen Uebel & Gefährlich, Astra gegen Sterni, Olaf Scholz gegen…naja, früher auch mal Olaf Scholz. Hier trifft Berliner Schnauze auf Hamburger Schnack, nordisch trockenes Storytelling auf Berliner Hipster-Lyrik.

Als Moderation und Schiedsrichter arbeiten wir mit unparteiischen Menschen weit entfernt von Volksbühne und Elbphilharmonie. Um die Wogen zu glätten, damit die Slammer*innen sich nicht gegenseitig körperlich, sondern nur verbal verletzen besänftigen wir die erhitzten Gemüter mit ein wenig fantastischer Musik.

Wenn es um diesen jahrhundertelangen Kampf geht, dann ist klar – das wird eine der Shows des Jahres. Lasst uns Geschichte schreiben und möge die bessere Stadt (also Hamburg) gewinnen!