BACKSTAGE: Anna Insomnia

MalerSaal
Die Erfindung meiner Kindheit / Sinje Hasheider

„Was pennst du denn hier rum?!? Steh auf! Du hast verschlafen! Du musst doch Tierarzt, Zoomitarbeiter, Ärztin, Physiker, Mathematikerin, Ingenieurin, Lehrer, Künstlerin, Sänger, Fernsehmoderator, Schauspielerin werden und die Firma von deinem Vater sollst du auch übernehmen! Los! Beeil dich! Aber … warte! Keinen. Schlichten. Bürojob. Kapiert!? Los jetzt!“

Anna Insomnia schläft… Oder?

Ihre Gedanken wirbeln wild in ihrem Kopf herum und lassen ihr keine Ruhe. Auf ihrer atemlosen Reise durch die Nacht, irgendwo zwischen Wachen und Träumen, trifft Anna auf ihre inneren Weggefährt*innen. Diese katapultieren sie von einem Wachzustand in den nächsten, quatschen ständig durcheinander, flüstern und kichern. Doch Anna kann sich nie so ganz sicher sein, ob diese Gestalten es nun gut mit ihr meinen oder nicht.

Wer bin ich und wenn ja, wie viele? Diese Frage gilt es zu beantworten. Was wird Anna herausfinden?

Das Stück »Anna Insomnia« ist entstanden aus Texten, daraus folgenden Improvisationen und gemeinsamen Gesprächen der gesamten Backstage-Gruppe zum Festivalthema »Was aus mir werden soll«.