SUPERZART* Workshop »Konsens - Learning by Doing«

Workshop mit Pro Familia
Ballettsaal und kleine Probebühne
1 Stunde
Superzart Festival / Liv Plotz

Sexualität muss mit Einvernehmlichkeit einher gehen. Darüber kommen Menschen zum Glück immer öfter miteinander ins Gespräch, nicht nur in der Theorie, sondern auch in intimen Momenten. Aber leider ist es noch eine Utopie, dass uns das immer leicht fällt.

In diesem Workshop wollen wir einen spielerischen Raum eröffnen, um den Ausdruck von verbalem und nonverbalem Konsens, dem Wahrnehmen eigener Grenzen und denen von anderen zu üben. Und wie können wir eigentlich damit umgehen, wenn es doch mal passiert, dass wir die Grenzen von anderen berühren oder unabsichtlich überschreiten?
Wir bringen Übungen mit, bei denen alle angezogen bleiben und keine Körper berührt werden müssen.

Für alle Macher*innen, Neugierigen und Ausprobierfreudigen haben wir ein abwechslungsreiches WORKSHOP-PROGRAMM von FUCK YEAH und PRO FAMILIA. Das SUPERZART* Festival und den Workshop »Sex und Sprache« mit FUCK YEAH findet ihr unten.

Die Tagestickets für das SUPERZART* Festival sind nicht für die Workshops gültig! Karten für die Workshops müssen zusätzlich erworben werden.

Die SUPERZART* Veranstaltungen:

Superzart Festival / Liv Plotz
Ballettsaal und kleine Probebühne

SUPERZART* Festival

Intersektionales, queerfeministisches Festival für sexuelle Utopie
Superzart Festival / Liv Plotz
20/04/2024 / 14.45 Uhr
MalerSaal