Zur vorherigen Seite

Zukunft der Demokratie

Lukas Bärfuss im Gespräch mit:

#4 Anne Applebaum
SchauSpielHaus
Anne Applebaum / Maciej Zienkiewicz
Lukas Bärfuss / Maximilian Lederer
Motiv: Rocket&Wink

Anne Applebaum hat unsere Sicht auf die Geschichte Europas verändert. Ihre Bücher zur Demokratie in Polen, zum Holodomor in der Ukraine und zum Gulag-System der Sowjetunion sind Bestseller und Standardwerke. Die polnisch-amerikanische Doppelbürgerin ist eine intime Kennerin der Mentalitäten und der geschichtlichen Kontinuitäten. Nach den US-Wahlen steht die Welt womöglich am Scheideweg.

Im Oktober 2024 wird Anne Applebaum der Friedenpreis des Deutschen Buchhandels verliehen.

Weitere Veranstaltungen:

Zukunft der Demokratie

#3 Carolin Emcke

Carolin Emcke / Andreas Labes
Veranstaltung am 26/9