DE / EN
  • 21/

    10/Sa

  • SchauSpielHaus
    von Ayad Akhtar
    Regie: Karin Beier
    FAQ-Room 16
    20:00 Uhr / PK 3 (11-49 €) / >> 50% Rabatt mit dem FerienPass SchauSpielHaus / Karten
  • 22/

    10/So

  • SchauSpielHaus
    von Gerhart Hauptmann
    Regie: Karin Henkel
    Eine Koproduktion mit den Salzburger Festspielen
    17:00 Uhr / PK 2 (10-37 €) / >> 50% Rabatt mit dem FerienPass SchauSpielHaus / Karten
  •  
  • MalerSaal
    von Mpumelelo Paul Grootboom
    Mitarbeit und Übersetzung: Rolf C. Hemke
    Regie: Mpumelelo Paul Grootboom
    20:00 Uhr / PK 6 (9/22 €) / Karten
  • 23/

    10/Mo

  • MalerSaal
    von Mpumelelo Paul Grootboom
    Mitarbeit und Übersetzung: Rolf C. Hemke
    Regie: Mpumelelo Paul Grootboom
    19:30 Uhr / PK 6 (9/22 €) / Karten
  •  
  • MalerSaal
    von Mpumelelo Paul Grootboom
    Mitarbeit und Übersetzung: Rolf C. Hemke
    Regie: Mpumelelo Paul Grootboom
    19:00 Uhr / PK 6 (9/22 €) / Karten
  • 25/

    10/Mi

  • SchauSpielHaus
    von Elfriede Jelinek
    Regie: Falk Richter
    20:00 Uhr / Öffentliche Probe / Eintritt frei, Karte erforderlich
  • 26/

    10/Do

  • SchauSpielHaus
    von Ayad Akhtar
    Regie: Karin Beier
    FAQ-Room 16
    20:00 Uhr / PK 2 (10-37 €) / >> 50% Rabatt mit dem FerienPass SchauSpielHaus / Karten
  • 27/

    10/Fr

  • SchauSpielHaus
    von Elfriede Jelinek
    Regie: Falk Richter
    Voraufführung
    19:30 Uhr / PK 2 (10-37 €) / >> 50% Rabatt mit dem FerienPass SchauSpielHaus / Karten
  • 28/

    10/Sa

  • SchauSpielHaus
    von Elfriede Jelinek
    Regie: Falk Richter
    Uraufführung
    19:30 Uhr / PK 4 (15-69 €) / Premieren-Abo / Karten
  • 29/

    10/So

  • SchauSpielHaus
    von Elfriede Jelinek
    Regie: Falk Richter
    17:00 Uhr / PK 3 (11-49 €) / >> 50% Rabatt mit dem FerienPass SchauSpielHaus / Karten
  • 30/

    10/Mo

  • SchauSpielHaus
    von René Pollesch
    Regie: René Pollesch
    20:00 Uhr / PK 2 (10-37 €) / >> 50% Rabatt mit dem FerienPass SchauSpielHaus / Karten
  •  
  • Rangfoyer
    von Ad de Bont, übersetzt ins Deutsche von Barbara Buri Regie: Klaus Schumacher
    19:00 Uhr / PK 7 (13 €/ erm. 7,50 €) / Karten
  • 31/

    10/Di

  • SchauSpielHaus
    Eine Groteske nach Motiven von Thomas Peckett Prest
    Regie: Karin Beier
    18:00 Uhr / PK 2 (10-37 €) / Wochenstart-Abo / Karten
  •  
  • MalerSaal
    von Sarah Kane
    Regie: Katie Mitchell
    20:00 Uhr / PK 6 (9/22 €) / z.Zt. ausverkauft
  •  
  • Rangfoyer
    von Ad de Bont, übersetzt ins Deutsche von Barbara Buri Regie: Klaus Schumacher
    16:00 Uhr / PK 7 (13 €/ erm. 7,50 €) / Karten
  • 02/

    11/Do

  • Thalia in der Gaußstraße
    von Mark Haddon in einer Fassung von Simon Stephens
    Regie: Klaus Schumacher
    19:00 Uhr / PK 7 (13 €/ erm. 7,50 €) / Restkarten
  • 03/

    11/Fr

  • SchauSpielHaus
    von Elfriede Jelinek
    Regie: Falk Richter
    20:00 Uhr / PK 3 (11-49 €) / Spielzeit-Abo I / Fr-Abo / Karten
  •  
  • Thalia in der Gaußstraße
    von Mark Haddon in einer Fassung von Simon Stephens
    Regie: Klaus Schumacher
    10:30 Uhr / PK 7 (13 €/ erm. 7,50 €) / Karten
  • 04/

    11/Sa

  • SchauSpielHaus
    von Michel Houellebecq
    Regie: Karin Beier
    Ein Monolog mit Edgar Selge
    FAQ-Room 6
    20:00 Uhr / PK 4 (15-69 €) / Karten
  •  
  • SchauSpielHaus
    von Michel Houellebecq
    Regie: Karin Beier
    Ein Monolog mit Edgar Selge
    FAQ-Room 6
    17:00 Uhr / PK 4 (15-69 €) / Karten
  • 07/

    11/Di

  • SchauSpielHaus
    von Heinrich von Kleist
    Regie: Michael Thalheimer
    20:00 Uhr / PK 2 (10-37 €) / Karten
  •  
  • Rangfoyer
    von Ad de Bont, übersetzt ins Deutsche von Barbara Buri Regie: Klaus Schumacher
    19:00 Uhr / PK 7 (13 €/ erm. 7,50 €) / Karten
  •  
  • Rangfoyer
    von Ad de Bont, übersetzt ins Deutsche von Barbara Buri Regie: Klaus Schumacher
    10:30 Uhr / PK 7 (13 €/ erm. 7,50 €) / Karten
  • 12/

    11/So

  • SchauSpielHaus
    Musik: Michael Wertmüller
    Text: Karl Valentin
    Regie: Herbert Fritsch
    19:30 Uhr / PK 2 (10-37 €) / Karten
  •  
  • Rangfoyer
    Ein Gespräch über Theater, Politik und Elfriede Jelineks »Am Königsweg«

    Diskurs-Reihe zum Verhältnis von Theater und Politik in Kooperation mit dem MA Performance Studies
    20:00 Uhr / Eintritt frei
  • 14/

    11/Di

  • SchauSpielHaus
    von Friedrich Dürrenmatt
    Regie: Sebastian Kreyer
    20:00 Uhr / PK 3 (11-49 €) / Karten
  •  
  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    Uraufführung
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  • 17/

    11/Fr

  • SchauSpielHaus
    von Studio Braun nach dem Roman von Heinz Strunk
    Regie: Studio Braun
    Voraufführung
    20:00 Uhr / PK 2 (10-37 €) / z.Zt. ausverkauft
  •  
  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  • 18/

    11/Sa

  • SchauSpielHaus
    von Studio Braun nach dem Roman von Heinz Strunk
    Regie: Studio Braun
    Uraufführung
    20:00 Uhr / PK 4 (15-69 €) / Premieren-Abo / Restkarten
  •  
  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  • 19/

    11/So

  • Treffpunkt Bühneneingang
    Inklusive Entdeckertour, besonders für blinde, sehbehinderte sowie hörgeschädigte Menschen
    11:00 Uhr / 6 € / Reservierung erforderlich / z.Zt. ausverkauft
  •  
  • Treffpunkt Bühneneingang
    Inklusive Entdeckertour, besonders für blinde, sehbehinderte sowie hörgeschädigte Menschen
    12:30 Uhr / 6 € / Reservierung erforderlich / z.Zt. ausverkauft
  •  
  • SchauSpielHaus
    Eine Groteske nach Motiven von Thomas Peckett Prest
    Regie: Karin Beier
    18:00 Uhr / PK 2 (10-37 €) / Karten
  •  
  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  • 20/

    11/Mo

  • SchauSpielHaus
    von Gerhart Hauptmann
    Regie: Karin Henkel
    Eine Koproduktion mit den Salzburger Festspielen
    20:00 Uhr / PK 2 (10-37 €) / Wochenstart-Abo / Karten
  • 21/

    11/Di

  • SchauSpielHaus
    von Michel Houellebecq
    Regie: Karin Beier
    Ein Monolog mit Edgar Selge
    FAQ-Room 6
    20:00 Uhr / PK 4 (15-69 €) / Karten
  •  
  • MalerSaal
    von Mpumelelo Paul Grootboom
    Mitarbeit und Übersetzung: Rolf C. Hemke
    Regie: Mpumelelo Paul Grootboom
    20:00 Uhr / PK 6 (9/22 €) / Karten
  • 22/

    11/Mi

  • SchauSpielHaus
    von Michel Houellebecq
    Regie: Karin Beier
    Ein Monolog mit Edgar Selge
    FAQ-Room 6
    20:00 Uhr / PK 4 (15-69 €) / Karten
  •  
  • MalerSaal
    von Mpumelelo Paul Grootboom
    Mitarbeit und Übersetzung: Rolf C. Hemke
    Regie: Mpumelelo Paul Grootboom
    20:00 Uhr / PK 6 (9/22 €) / Karten
  • 23/

    11/Do

  • SchauSpielHaus
    von Studio Braun nach dem Roman von Heinz Strunk
    Regie: Studio Braun
    20:00 Uhr / PK 2 (10-37 €) / Spielzeit-Abo II / Do-Abo / Restkarten
  • 24/

    11/Fr

  • SchauSpielHaus
    Eine Groteske nach Motiven von Thomas Peckett Prest
    Regie: Karin Beier
    Einführung
    20:00 Uhr / PK 3 (11-49 €) / Karten
  • 25/

    11/Sa

  • SchauSpielHaus
    Komödie von Alan Ayckbourn
    Regie: Karin Beier
    20:00 Uhr / PK 3 (11-49 €) / Karten
  •  
  • MalerSaal
    von Sarah Kane
    Regie: Katie Mitchell
    20:00 Uhr / PK 6 (9/22 €) / Karten
  • 26/

    11/So

  • Treffpunkt Bühneneingang
    Inklusive Entdeckertour, besonders für blinde, sehbehinderte sowie hörgeschädigte Menschen
    11:00 Uhr / 6 € / Reservierung erforderlich / z.Zt. ausverkauft
  •  
  • Treffpunkt Bühneneingang
    Inklusive Entdeckertour, besonders für blinde, sehbehinderte sowie hörgeschädigte Menschen
    12:30 Uhr / 6 € / Reservierung erforderlich / z.Zt. ausverkauft
  •  
  • SchauSpielHaus
    von Elfriede Jelinek
    Regie: Falk Richter
    Einführung
    17:00 Uhr / PK 3 (11-49 €) / Karten
  • 27/

    11/Mo

  • SchauSpielHaus
    von Gerhart Hauptmann
    Regie: Karin Henkel
    Eine Koproduktion mit den Salzburger Festspielen
    20:00 Uhr / PK 2 (10-37 €) / Karten
  • 28/

    11/Di

  • SchauSpielHaus
    Das Geheimnis der gestohlenen Kräfte - Familienstück von Markus Bothe und Nora Khuon Regie: Markus Bothe
    18:00 Uhr / Familienstück / 37-10 € / Karten
  • 29/

    11/Mi

  • SchauSpielHaus
    von Heinrich von Kleist
    Regie: Michael Thalheimer
    20:00 Uhr / PK 2 (10-37 €) / Karten
  •  
  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  • 30/

    11/Do

  • SchauSpielHaus
    nach Motiven aus Maxim Gorkis »Sommergäste«
    Regie: Christoph Marthaler
    19:30 Uhr / PK 2 (10-37 €) / Karten
  •  
  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  • 01/

    12/Fr

  • SchauSpielHaus
    Das Geheimnis der gestohlenen Kräfte - Familienstück von Markus Bothe und Nora Khuon Regie: Markus Bothe
    10:00 Uhr / Familienstück / 37-10 € / Restkarten
  •  
  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  • 02/

    12/Sa

  • SchauSpielHaus
    von Elfriede Jelinek
    Regie: Falk Richter
    19:30 Uhr / PK 3 (11-49 €) / Sa-Abo / Karten
  •  
  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  • 03/

    12/So

  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  • 04/

    12/Mo

  • SchauSpielHaus
    Das Geheimnis der gestohlenen Kräfte - Familienstück von Markus Bothe und Nora Khuon Regie: Markus Bothe
    10:30 Uhr / Familienstück / 37-10 € / Restkarten
  •  
  • Malersaal
    Öffentliche Probe für Lehrer*innen
    von Hermann Hesse
    Regie: Moritz Beichl
    19:00 Uhr / Eintritt frei nach vorheriger Anmeldung: ina.diallo@schauspielhaus.de
  • 05/

    12/Di

  • SchauSpielHaus
    Das Geheimnis der gestohlenen Kräfte - Familienstück von Markus Bothe und Nora Khuon Regie: Markus Bothe
    10:30 Uhr / Familienstück / 37-10 € / Restkarten
  • 06/

    12/Mi

  • SchauSpielHaus
    Das Geheimnis der gestohlenen Kräfte - Familienstück von Markus Bothe und Nora Khuon Regie: Markus Bothe
    10:30 Uhr / Familienstück / 37-10 € / Karten
  •  
  • Malersaal
    von Hermann Hesse
    Regie: Moritz Beichl
    Premiere
    19:00 Uhr / z.Zt. ausverkauft
  •  
  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  •  
  • SchauSpielHaus - Bühne
    von Eugene O’Neill
    Regie: Karin Henkel
    Wir bitten um Ihr Verständnis, dass der Zugang nicht barrierefrei ist.
    19:30 Uhr / 37 € / erm. 9 / z.Zt. ausverkauft
  •  
  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  •  
  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  •  
  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  •  
  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  • 11/

    12/Mo

  • SchauSpielHaus
    Das Geheimnis der gestohlenen Kräfte - Familienstück von Markus Bothe und Nora Khuon Regie: Markus Bothe
    10:30 Uhr / Familienstück / 37-10 € / Karten
  •  
  • SchauSpielHaus
    von Studio Braun nach dem Roman von Heinz Strunk
    Regie: Studio Braun
    19:30 Uhr / Spielzeit-Abo I / Wochenstart-Abo / Restkarten
  • 12/

    12/Di

  • SchauSpielHaus
    Das Geheimnis der gestohlenen Kräfte - Familienstück von Markus Bothe und Nora Khuon Regie: Markus Bothe
    10:30 Uhr / Familienstück / 37-10 € / Restkarten
  • 13/

    12/Mi

  • SchauSpielHaus
    Das Geheimnis der gestohlenen Kräfte - Familienstück von Markus Bothe und Nora Khuon Regie: Markus Bothe
    10:30 Uhr / Familienstück / 37-10 € / Karten
  •  
  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  • 14/

    12/Do

  • SchauSpielHaus
    Eine Groteske nach Motiven von Thomas Peckett Prest
    Regie: Karin Beier
    20:00 Uhr / PK 2 (10-37 €) / Do-Abo / Karten
  •  
  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  • 15/

    12/Fr

  • SchauSpielHaus
    von Elfriede Jelinek
    Regie: Falk Richter
    19:30 Uhr / PK 3 (11-49 €) / Spielzeit-Abo II / Karten
  •  
  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  •  
  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  • 17/

    12/So

  • SchauSpielHaus
    von Studio Braun nach dem Roman von Heinz Strunk
    Regie: Studio Braun
    17:00 Uhr / PK 2 (10-37 €) / So-Nachmittag-Abo / Karten
  •  
  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  • 19/

    12/Di

  • SchauSpielHaus
    von Michel Houellebecq
    Regie: Karin Beier
    Ein Monolog mit Edgar Selge
    FAQ-Room 6
    20:00 Uhr / PK 4 (15-69 €) / Karten
  • 20/

    12/Mi

  • SchauSpielHaus
    Das Geheimnis der gestohlenen Kräfte - Familienstück von Markus Bothe und Nora Khuon Regie: Markus Bothe
    11:00 Uhr / Familienstück / 37-10 € / Restkarten
  •  
  • SchauSpielHaus
    von Michel Houellebecq
    Regie: Karin Beier
    Ein Monolog mit Edgar Selge
    FAQ-Room 6
    20:00 Uhr / PK 4 (15-69 €) / Karten
  • 21/

    12/Do

  • SchauSpielHaus
    Das Geheimnis der gestohlenen Kräfte - Familienstück von Markus Bothe und Nora Khuon Regie: Markus Bothe
    10:00 Uhr / Familienstück / 37-10 € / Karten
  • 22/

    12/Fr

  • SchauSpielHaus
    von Studio Braun nach dem Roman von Heinz Strunk
    Regie: Studio Braun
    20:00 Uhr / PK 3 (11-49 €) / Fr-Abo / Karten
  • 23/

    12/Sa

  • SchauSpielHaus
    Das Geheimnis der gestohlenen Kräfte - Familienstück von Markus Bothe und Nora Khuon Regie: Markus Bothe
    17:00 Uhr / Familienstück / 37-10 € / Karten
  • 25/

    12/Mo

  • SchauSpielHaus
    Das Geheimnis der gestohlenen Kräfte - Familienstück von Markus Bothe und Nora Khuon Regie: Markus Bothe
    18:30 Uhr / Familienstück / 37-10 € / Karten
  • 27/

    12/Mi

  • SchauSpielHaus
    von Gerhart Hauptmann
    Regie: Karin Henkel
    Eine Koproduktion mit den Salzburger Festspielen
    19:30 Uhr / PK 2 (10-37 €) / Karten
  • 29/

    12/Fr

  • SchauSpielHaus
    von Heinrich von Kleist
    Regie: Michael Thalheimer
    20:00 Uhr / PK 3 (11-49 €) / Karten
  • 01/

    01/Mo

  • SchauSpielHaus
    Das Geheimnis der gestohlenen Kräfte - Familienstück von Markus Bothe und Nora Khuon Regie: Markus Bothe
    15:00 Uhr / Familienstück / 37-10 € / Karten
  • 04/

    01/Do

  • SchauSpielHaus
    von Michel Houellebecq
    Regie: Karin Beier
    Ein Monolog mit Edgar Selge
    FAQ-Room 6
    20:00 Uhr / PK 4 (15-69 €) / Karten
  •  
  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  • 05/

    01/Fr

  • SchauSpielHaus
    von Michel Houellebecq
    Regie: Karin Beier
    Ein Monolog mit Edgar Selge
    FAQ-Room 6
    20:00 Uhr / PK 4 (15-69 €) / Karten
  •  
  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  • 06/

    01/Sa

  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  • 07/

    01/So

  • SchauSpielHaus
    von Gerhart Hauptmann
    Regie: Karin Henkel
    Eine Koproduktion mit den Salzburger Festspielen
    17:00 Uhr / PK 2 (10-37 €) / So-Nachmittag-Abo / Karten
  •  
  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  •  
  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  • 11/

    01/Do

  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  • 12/

    01/Fr

  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  • 13/

    01/Sa

  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  • 14/

    01/So

  • Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck
    Eine Performance-Installation von SIGNA
    Regie: Signa Köstler
    Teilnahme ab 18 Jahren.
    Spieldauer: 19 – 7 Uhr des Folgetages
    19:00 Uhr / €25 / erm. 13 / z.Zt. ausverkauft
  • 17/

    02/Sa

  • Deutsches Schauspielhaus in Hamburg
    Regie: Frank Castorf
    Premiere
    noch nicht im Verkauf
  • 15/

    03/Do

  • von Franz Kafka
    Regie: Clara Weyde
    Premiere
    noch nicht im Verkauf
  • 18/

    03/So

  • MalerSaal
    von Martin Crimp
    Regie: Katie Mitchell
    Uraufführung
    noch nicht im Verkauf
  • 24/

    03/Sa

  • von Fatma Aydemir Regie: Alexander Riemenschneider
    noch nicht im Verkauf
  • 21/

    04/Sa

  • Deutsches Schauspielhaus in Hamburg
    von Ayad Akthar
    Regie: Jan Philipp Gloger
    Dt. Erstaufführung
    noch nicht im Verkauf