Zur vorherigen Seite

Josefine Israel

Josefine Israel / Katja Strempel
Die Schattenpräsidentinnen / Thomas Aurin
Im Namen der Brise / Matthias Horn
Der Name der Brise / Matthias Horn
Antigone / Thomas Aurin
Antigone / Thomas Aurin
Johanna / Sinje Hasheider
Johanna / Sinje Hasheider
33 Variationen auf Haydns Schädel / Thomas Aurin
33 Variationen auf Haydns Schädel / Thomas Aurin
Coolhaze / Marcel Urlaub
Das Schloss / Thomas Aurin
Das Schloss / Thomas Aurin

Geboren 1991 in Frankfurt/Oder. 2005 bis 2012 spielte sie bei p14, dem Jugendtheater der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin, wo sie u. a. auch mit Dimiter Gotscheff arbeitete. Nach dem Abitur begann sie ein Schauspielspielstudium an der Universität der Künste in Berlin, das sie 2016 beendete. Während des Studiums spielte sie mehrfach am bat Studiotheater in Berlin und am Deutschen SchauSpielHaus Hamburg in der Inszenierung »Wassa Schelesnowa«. 2015 erhielt sie beim Treffen deutschsprachiger Schauspielstudierender einen Solopreis. 2020 erhielt sie den Boy-Gobert-Preis der Körber-Stiftung.

Seit der Spielzeit 2015/16 gehört sie zum Ensemble des Deutschen SchauSpielHauses.

Inszenierungen mit Josefine Israel

Antigone / Thomas Aurin
von Sophokles/ Roland Schimmelpfennig
Regie: Karin Beier
Coolhaze / Marcel Urlaub
von Studio Braun
Regie: Studio Braun
Das Ereignis / Sinje Hasheider
von Annie Ernaux / aus dem Französischen von Sonja Finck / in einer Bühnenfassung von Annalisa Engheben und Finnja Denkewitz
Regie: Annalisa Engheben
Das Schloss / Thomas Aurin
von Franz Kafka
Regie: Viktor Bodo
Der Morgenstern / Thomas Aurin
Theateradaption des Romans »Morgenstjernen« von Karl Ove Knausgård / in der Bearbeitung von Armin Kerber
Regie: Viktor Bodo
Die Sorglosschlafenden, die Frischaufgeblühten / Matthias Horn
von Christoph Marthaler mit Texten von Friedrich Hölderlin
Regie: Christoph Marthaler
Im Namen der Brise / Matthias Horn
von Christoph Marthaler mit Texten von Emily Dickinson
Regie: Christoph Marthaler
Iokaste / Thomas Aurin
von Roland Schimmelpfennig/ Aischylos/ Euripides
Regie: Karin Beier
Ivanov / Arno Declair
von Anton Čechov / aus dem Russischen von Peter Urban / Fassung von Karin Beier und Rita Thiele
Regie: Karin Beier
Johanna / Sinje Hasheider
nach »Die Jungfrau von Orleans« von Friedrich Schiller
Regie: Leonie Böhm
33 Variationen auf Haydns Schädel / Thomas Aurin
Eine heutige Revue von Péter Esterházy
Regie: Viktor Bodo
Anatomie eines Suizids / Stephen Cummiskey
von Alice Birch
Regie: Katie Mitchell
Der zerbrochne Krug / Matthias Horn
von Heinrich von Kleist
Regie: Michael Thalheimer
Die Freiheit einer Frau / Denis- "Koone´"-Kuhnert
nach dem Buch von Édouard Louis / aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel / in einer Fassung von Falk Richter
Regie: Falk Richter
Die Nacht von St. Valentin / Thomas Aurin
von Mpumelelo Paul Grootboom / Mitarbeit und Übersetzung: Rolf C. Hemke
Regie: Mpumelelo Paul Grootboom
Hysteria / David Baltzer
nach Motiven von Luis Buñuel
Regie: Karin Beier
Häuptling Abendwind / Matthias Horn
von Johann Nepomuk Nestroy
Regie: Christoph Marthaler
Lärm. Blindes Sehen. Blinde sehen! / Matthias Horn
von Elfriede Jelinek
Regie: Karin Beier
Veddeltopia / Christian Bartsch
frei nach H. G. Wells
Regie: Paulina Neukampf
Reich des Todes / Arno Declair
von Rainald Goetz
Regie: Karin Beier
Reichshof / Erich Goldmann
von Sasha Rau
Regie: Max Pross
Reisende auf einem Bein / Stephen Cummiskey
von Herta Müller / in einer Fassung von Katie Mitchell und Rita Thiele
Regie: Katie Mitchell
Revolution / Maris Eufinger
von Viktor Martinowitsch / Deutsch von Thomas Weiler
Regie: Dušan David Pařízek
Schiff der Träume / Matthias Horn
Ein europäisches Requiem nach Federico Fellini
Regie: Karin Beier
Schlafende Männer / Stephen Cummiskey
von Martin Crimp / Deutsch von Ulrike Syha
Regie: Katie Mitchell
Serotonin / Arno Declair
von Michel Houellebecq in der Übersetzung von Stephan Kleiner / in einer Fassung von Falk Richter
Regie: Falk Richter
Tausendundeine Nacht - Kerstin Schomburg
Familienstück von Markus Bothe und Nora Khuon
Regie: Markus Bothe
Wassa Schelesnowa / Jim Rakete
von Maxim Gorki
Regie: Dieter Giesing
Wer hat Angst vor Virginia Woolf? / Arno Declair
von Edward Albee
Regie: Karin Beier