Spielplan

  • Zum Spielplan des Jungen SchauSpielHaus
    1. Do 08/06

      Das Schloss

      19.30 Uhr / SchauSpielHaus
      von Franz Kafka
      Regie: Viktor Bodo
    2. Fr 09/06

      Kindeswohl

      20.00 Uhr / SchauSpielHaus
      von Ian McEwan / Bühnenadaption des Romans »The Children Act« / von Karin Beier und Sybille Meier / aus dem Englischen von Werner Schmitz
      Regie: Karin Beier
    3. Sa 10/06

      Der lange Schlaf

      19.30 Uhr / SchauSpielHaus
      von Finegan Kruckemeyer / Deutsch von Thomas Kruckemeyer
      Regie: Philipp Stölzl
    4. Mit Lars Rudolph und Thilo Schölpen
    5. So 11/06

      Blick hinter die Kulissen

      11.00 Uhr / Treffpunkt Haupteingang
      Führung durch das SchauSpielHaus
    6. So 11/06

      Blick hinter die Kulissen

      13.00 Uhr / Treffpunkt Haupteingang
      Führung durch das SchauSpielHaus
    7. So 11/06

      Günther Gründgens – ein Leben, zu wahr, um schön zu sein

      Zum letzten Mal! / 19.30 Uhr / SchauSpielHaus / SuperTag
      Musikalischer Festakt von Barbara Bürk und Clemens Sienknecht
      Regie: Barbara Bürk
    8. Mo 12/06

      NEW HAMBURG: Ministerium für Einsamkeit

      19.30 Uhr / Immanuelkirche und andere Orte
      Regie: Peter Kastenmüller
    9. Mo 12/06

      Fleisch

      20.00 Uhr / RangFoyer
      von Gillian Greer / Deutsch von Ulrike Syha
      Regie: Julia Redder
    10. Di 13/06

      DachSalon: So lonely

      19.00 Uhr / RangFoyer
      Gespräch über Theater, gesellschaftliche Isolierung und das Ministerium für Einsamkeit
    11. Di 13/06

      Ein Inspektor kommt

      19.00 Uhr / MalerSaal
      von John Boynton Priestley
    12. Di 13/06

      Törleß

      21.00 Uhr / MalerSaal
      nach Robert Musil
    13. Mi 14/06

      3024 Unique Ice Cream Flavours DIY

      19.00 Uhr / MalerSaal
    14. Mi 14/06

      Die Präsidentinnen

      20.00 Uhr / SchauSpielHaus
      von Werner Schwab
      Regie: Viktor Bodo
    15. Mi 14/06

      Phädra killing me softly

      21.00 Uhr / MalerSaal
      nach Jean Racine und Friedrich Schiller
    16. Do 15/06

      Ein ruhiges Leben

      19.00 Uhr / MalerSaal
      nach Motiven von Marguerite Duras
    17. von Barbara Bürk und Clemens Sienknecht
      Regie: Barbara Bürk
    18. Do 15/06

      Ein Inspektor kommt

      21.00 Uhr / MalerSaal
      von John Boynton Priestley
    19. Fr 16/06

      Törleß

      19.00 Uhr / MalerSaal
      nach Robert Musil
    20. Fr 16/06

      Macbeth

      20.00 Uhr / SchauSpielHaus
      nach William Shakespeare
      Regie: Karin Henkel
    21. Fr 16/06

      3024 Unique Ice Cream Flavours DIY

      21.00 Uhr / MalerSaal
    22. Sa 17/06

      Phädra killing me softly

      19.00 Uhr / MalerSaal
      nach Jean Racine und Friedrich Schiller
    23. Sa 17/06

      Die acht Oktavhefte

      20.00 Uhr / SchauSpielHaus
      von Franz Kafka / in einer Fassung von Thom Luz
      Regie: Thom Luz
    24. Sa 17/06

      Ein ruhiges Leben

      21.00 Uhr / MalerSaal
      nach Motiven von Marguerite Duras
    25. So 18/06

      Der Morgenstern

      16.00 Uhr / SchauSpielHaus / SonntagnachmittagAbo
      Theateradaption des Romans »Morgenstjernen« von Karl Ove Knausgård / in der Bearbeitung von Armin Kerber
      Regie: Viktor Bodo
    26. So 18/06

      NEW HAMBURG: Ministerium für Einsamkeit

      19.30 Uhr / Immanuelkirche und andere Orte
      Regie: Peter Kastenmüller
    27. So 18/06

      Fleisch

      19.30 Uhr / RangFoyer
      von Gillian Greer / Deutsch von Ulrike Syha
      Regie: Julia Redder
    28. Di 20/06

      Fleisch

      20.00 Uhr / RangFoyer
      von Gillian Greer / Deutsch von Ulrike Syha
      Regie: Julia Redder
    29. Do 22/06

      Der Kirschgarten

      Zum letzten Mal! / 20.00 Uhr / SchauSpielHaus / SuperTag
      nach Anton Čechov / mit Texten von Dawn King
      Regie: Katie Mitchell
    30. von Clemens Sienknecht und Barbara Bürk
      Regie: Barbara Bürk
    31. Sa 24/06

      NEW HAMBURG: Jam Session

      19.30 Uhr / Café Nova
    32. Sa 24/06

      Der Morgenstern

      20.00 Uhr / SchauSpielHaus
      Theateradaption des Romans »Morgenstjernen« von Karl Ove Knausgård / in der Bearbeitung von Armin Kerber
      Regie: Viktor Bodo
    33. So 25/06

      Macbeth

      19.30 Uhr / SchauSpielHaus
      nach William Shakespeare
      Regie: Karin Henkel
    34. Mo 26/06

      BACKSTAGE-Festival 2023: Eröffnung

      16.00 Uhr / MalerSaal / Eintritt frei
      Leitung: Michael Müller, Marie Petzold
    35. Mo 26/06

      BACKSTAGE-Festival 2023: Eröffnung

      16.00 Uhr / MalerSaal
      Leitung: Michael Müller, Marie Petzold
    36. Leitung: Benjamin Böcker, Petra Jeroma, Antonia Rehfueß
    37. Mo 26/06

      NEW HAMBURG: Ministerium für Einsamkeit

      Zum letzten Mal! / 19.30 Uhr / Immanuelkirche und andere Orte / anschl. Publikumsgespräch
      Regie: Peter Kastenmüller
    38. Leitung: Benjamin Böcker, Petra Jeroma, Antonia Rehfueß
    39. Leitung: Pia Düsterhus, Ute Hannig
    40. Leitung: Pia Düsterhus, Ute Hannig
    41. Di 27/06

      BACKSTAGE-Festival 2023: Schreibwerkstatt: Alles matscht

      19.30 Uhr / TheaterRestaurant
      Leitung: Carsten Brandau
    42. Mi 28/06

      BACKSTAGE-Festival 2023: TotArt

      12.00 Uhr / MalerSaal
      Leitung: Roland Matthies, Franca Rosa von Sobbe
    43. Mi 28/06

      BACKSTAGE-Festival 2023: TotArt

      18.00 Uhr / MalerSaal
      Leitung: Roland Matthies, Franca Rosa von Sobbe
    44. Leitung: Pia Düsterhus, Ute Hannig
    45. Mi 28/06

      Best of Poetry Slam: The funny side of Slam

      20.00 Uhr / SchauSpielHaus
      Kampf der Künste
    46. Leitung: Pia Düsterhus, Ute Hannig
    47. Leitung: Marie Petzold
    48. Do 29/06

      Der lange Schlaf

      20.00 Uhr / SchauSpielHaus
      von Finegan Kruckemeyer / Deutsch von Thomas Kruckemeyer
      Regie: Philipp Stölzl
    49. Leitung: Marie Petzold
    50. Leitung: Marie Petzold
    51. Fr 30/06

      Anna Karenina – allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie

      20.00 Uhr / SchauSpielHaus / Zum 60. Mal
      von Barbara Bürk und Clemens Sienknecht nach Lew Tolstoi
      Regie: Barbara Bürk