Zur vorherigen Seite

Jan-Peter Kampwirth

Jan-Peter Kampwirth / Werner Bartsch
Macbeth / Lalo Jodlbauer
33 Variationen auf Haydns Schädel / Thomas Aurin
Kindeswohl / Matthias Horn
Macbeth / Lalo Jodlbauer
Anna Karenina / Matthias Horn

Geboren 1974 im Sauerland. Ausbildung an der Westfälischen Schauspielschule Bochum. Nach seinem Abschluss folgten Engagements am Schauspielhaus Bochum, am Düsseldorfer Schauspielhaus, am Residenztheater München und am Schauspiel Köln. 2006 erhielt er den Nachwuchsförderpreis vom Verein der Freunde des Bayerischen Staatsschauspiels. Jan-Peter Kampwirth arbeitete u. a. mit Karin Beier, Jan Bosse, Laurent Chétouane, Thomas Dannemann, Jürgen Gosch, Karin Henkel, Jürgen Kruse, Sebastian Nübling und Johan Simons.

Seit der Spielzeit 2013-14 gehört Jan-Peter Kampwirth zum Ensemble des Deutschen SchauSpielHauses.

Inszenierungen mit Jan-Peter Kampwirth

Macbeth / Lalo Jodlbauer
nach William Shakespeare
Regie: Karin Henkel
33 Variationen auf Haydns Schädel / Thomas Aurin
Eine heutige Revue von Péter Esterházy
Regie: Viktor Bodo
Anna Karenina / Matthias Horn
von Barbara Bürk und Clemens Sienknecht
Regie: Barbara Bürk
Das Schloss / Thomas Aurin
von Franz Kafka
Regie: Viktor Bodo
Geschichten aus dem Wiener Wald / Arno Declair
von Ödön von Horváth
Regie: Heike M. Goetze
Günther Gründgens / Matthias Horn
Musikalischer Festakt
von Barbara Bürk und Clemens Sienknecht / Regie: Barbara Bürk
Kindeswohl / Matthias Horn
von Ian McEwan
Regie: Karin Beier